• Verankerung von Gender Diversity im EFQM-System

    Verankerung von Gender Diversity im EFQM-System

  • Beratung von Unternehmensleitung und Personalverantwortlichen

    Beratung von Unternehmensleitung und Personalverantwortlichen

  • Stärkung von Ingenieurinnen mit Potenzial für Führungsaufgaben

    Stärkung von Ingenieurinnen mit Potenzial für Führungsaufgaben

Zurück Weiter

Potenziale nutzen - Unternehmen profitieren

Die Fachkräftesicherung stellt die deutsche Wirtschaft vor große Herausforderungen. Sie hat zentrale Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Ganz besonders in technischen Bereichen sind Fach- und Führungskräfte knapp.

Hier setzt das Projekt EXIST-ING an: Es unterstützt Geschäftsleitung und Personalverantwortliche dabei, gezielt bisher unzureichend genutzte Potenziale und Talente innerhalb der Mitarbeiterschaft zu erschließen und Ingenieurinnen für Führungsaufgaben zu qualifizieren.

EXIST-ING ist ein Gemeinschaftsprojekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI).

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft“ gefördert.